Angebote zu "Saalfeld" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Von Stralsund nach Saalfeld
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Stralsund nach Saalfeld ab 39.95 € als gebundene Ausgabe: Schnellzug-Dampflokomotiven bei der Deutschen Reichsbahn DDR-Zeitgeschichte. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Von Stralsund nach Saalfeld
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das "Kultbuch" Von Stralsund nach Saalfeld von Joachim Schmidt im Jahr 1980 zum ersten Mal erschien, herrschte in der damaligen DDR noch reichlich Dampfbetrieb, und die Dampflokomotive sollte immerhin noch ganze acht Jahre für die Deutsche Reichsbahn unverzichtbar bleiben. Doch der hochwertige Schnellzugverkehr lag damals sprichwörtlich "in den letzten Zügen" und der Autor wollte möglichst umfassenden noch bestehenden Betrieb in seiner ganzen Vielfalt dokumentieren. Dafür fuhr er so oft wie möglich durch den Eisernen Vorhang und bereiste nahezu die gesamte DDR. Wo es möglich war, jagte Joachim Schmidt bei abenteuerlichen Verfolgungsfahrten den dampfgeführten Schnellzügen hinterher. Dabei entstand eine Vielzahl eindrucksvoller Aufnahmen. Nach mehr als 35 Jahren halten wir die Zeit für gekommen, den Bestseller aus dem Jahre 1980 mit der High-End-Technik unserer Tage neu zu gestalten. Über den damaligen Rahmen hinaus besticht dieses Werk auch durch die Ergänzung einer großen Zahl bisher nicht veröffentlichter Fotos und Faksimiles sowie vieler authentischer Geschichten von den damals durchaus aufregenden Fotoreisen durch die DDR.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Von Stralsund nach Saalfeld
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das "Kultbuch" Von Stralsund nach Saalfeld von Joachim Schmidt im Jahr 1980 zum ersten Mal erschien, herrschte in der damaligen DDR noch reichlich Dampfbetrieb, und die Dampflokomotive sollte immerhin noch ganze acht Jahre für die Deutsche Reichsbahn unverzichtbar bleiben. Doch der hochwertige Schnellzugverkehr lag damals sprichwörtlich "in den letzten Zügen" und der Autor wollte möglichst umfassenden noch bestehenden Betrieb in seiner ganzen Vielfalt dokumentieren. Dafür fuhr er so oft wie möglich durch den Eisernen Vorhang und bereiste nahezu die gesamte DDR. Wo es möglich war, jagte Joachim Schmidt bei abenteuerlichen Verfolgungsfahrten den dampfgeführten Schnellzügen hinterher. Dabei entstand eine Vielzahl eindrucksvoller Aufnahmen. Nach mehr als 35 Jahren halten wir die Zeit für gekommen, den Bestseller aus dem Jahre 1980 mit der High-End-Technik unserer Tage neu zu gestalten. Über den damaligen Rahmen hinaus besticht dieses Werk auch durch die Ergänzung einer großen Zahl bisher nicht veröffentlichter Fotos und Faksimiles sowie vieler authentischer Geschichten von den damals durchaus aufregenden Fotoreisen durch die DDR.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Dampflokfotos 3
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

96 Seiten mit 102 beindruckenden Fotos von Günter Scheibe. Aus dem Vorwort von Axel Stadelmann: Als Chronist einer großen Zeit hat es Günter Scheibe stets verstanden, den Alltag bei der Deutschen Reichsbahn in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Bewaffnet mit seiner Pentacon Six Mittelformatkamera, nutzte er dazu jede sich bietende Gelegenheit rechts und links der Gleise zwischen Saalfeld und Stralsund. Ohne Auto und Mobiltelefon, nur auf der Basis von Sichtungen und einigen wenigen Fahrplanunterlagen, ging es mit dem Moped oder Zug zu den entlegensten Strecken auf der Jagd nach dem perfekten Motiv. Gern fuhr man schon einen Tag früher, um den beteiligten Personalen noch Regieanweisungen zu geben. Die Strecke wurde freigeschnitten und die Lok musste richtig herum am Zug sein, sonst wurde nicht ausgelöst. An Feiertagen, Wochenenden oder sogar im Urlaub entstand so über Jahre hinweg ein umfangreiches Archiv mit Aufnahmen aus nahezu allen Regionen der DDR in hervorragender Qualität und unverwechselbarem Bildstil. Wie damals üblich, wurden die Filme selbst entwickelt und auch die Abzüge entstanden im eigenen Fotolabor. Heute aus diesem Fundus zu schöpfen, ist für den Eisenbahnfreund eine Lust, bringt doch jede Aufnahme eine andere Facette des Dampfbetriebes bei der Deutschen Reichsbahn zu Tage. Immer mit dabei sind auch eisenbahntypische Accessoires wie Brücken, Stellwerke oder Signale. Dieser dritte Band gewährt erneut Einblick in Günter Scheibes Lebenswerk und gibt auf diese Weise dem Freund der Dampftraktion bei der Deutschen Reichsbahn die Möglichkeit, das eigene Bildarchiv um weitere hervorragende Aufnahmen zu erweitern. Folgen wir dem Meister quer durch die Republik und genießen die Vielfalt der damals noch in Betrieb befindlichen Dampflokomotiven. Wissend, Belege einer untergegangenen Epoche vor uns zu haben. Im Buch finden wir u.a. Motive von Suhl, Halberstadt, Teltow-Kanal, Porstendorf/Saale, Camburg, Magdeburg, Jena-West, Erfurter Hauptbahnhof, Berlin-Schönefeld, Göschwitz, Oberröblingen, Dresden, Aschersleben, Grockstädt, Benshausen, Wasungen, Niederwiesa, Saalfeld, Mittellandkanal, Sandersleben, Eberswalde, Oberhof, Unterwellenborn, Blankenheimer Tunnel, Gonna, Blankenheim, Schleusingen, Heiligenthal, Breitenbrunn, Blockstelle "Edersleben", Lauter, Johanngeorgenstadt, Bahnknoten Löbau, Schlettau, Haltepunkt Welfesholz, Ilmenau, Jänschwalde, Lichte-Ost, Sonneberg, Lauscha, Nordhausen-Nord, Benneckenstein, Selketal, Hasselfelde, Straßberg, Ilfeld, Stiege, Friedrichshöhe, Stiege, Alexisbad, Kälberbruch, Unterberg, Birkenmoor, Schnellzug Berlin - Dresden, Signalbrücke, Containerzug, Viadukt in Angelroda, Mansfelder Bergbaurevier, Eisfelder Talmühle. Im Buch finden wir u.a. Fahrzeuge: 01 207, 01 137, 01 114, 35 2002, 01 520, 01 520, Baureihen 01, Baureihen 01.5, 01 510, 01 507, P 3003, 01 518, 01 520, 03 143, 03 228, Bw Leipzig-West, 03 237, 03 2256, 03 001, 01 005, 52 3119, 38 3063, 38 2267, P8, 50 1906, Baureihe 50, 38 2638, 41 1148, 41 1136, 41 1067, 41 1185, 41 1231, BR 52.80, P 3226, 44 0416, 44 98 60, 44 0231, 56 405, 44 0797, 44 0378, 44 0264, 44 0195, 44 0413, 01 533, Baureihe 44, 86 1088, BR 86, BR 94, 86 1573, 86 1591, 65 1072, Baureihe 86, 86 1549, Bw Aue, 86 1800, 83 1435, 64 1182, 92 598, 95 0043, 95 0040, 95 0043, 95 0027, 95 0022, 95 0030, 99 7235, 99 6001, 99 6101, 99 7247, 99 7 245, 99 7246, 99 6102, 99 6001, 99 5902, 99 5906.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Dampflokfotos 3
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

96 Seiten mit 102 beindruckenden Fotos von Günter Scheibe. Aus dem Vorwort von Axel Stadelmann: Als Chronist einer großen Zeit hat es Günter Scheibe stets verstanden, den Alltag bei der Deutschen Reichsbahn in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Bewaffnet mit seiner Pentacon Six Mittelformatkamera, nutzte er dazu jede sich bietende Gelegenheit rechts und links der Gleise zwischen Saalfeld und Stralsund. Ohne Auto und Mobiltelefon, nur auf der Basis von Sichtungen und einigen wenigen Fahrplanunterlagen, ging es mit dem Moped oder Zug zu den entlegensten Strecken auf der Jagd nach dem perfekten Motiv. Gern fuhr man schon einen Tag früher, um den beteiligten Personalen noch Regieanweisungen zu geben. Die Strecke wurde freigeschnitten und die Lok musste richtig herum am Zug sein, sonst wurde nicht ausgelöst. An Feiertagen, Wochenenden oder sogar im Urlaub entstand so über Jahre hinweg ein umfangreiches Archiv mit Aufnahmen aus nahezu allen Regionen der DDR in hervorragender Qualität und unverwechselbarem Bildstil. Wie damals üblich, wurden die Filme selbst entwickelt und auch die Abzüge entstanden im eigenen Fotolabor. Heute aus diesem Fundus zu schöpfen, ist für den Eisenbahnfreund eine Lust, bringt doch jede Aufnahme eine andere Facette des Dampfbetriebes bei der Deutschen Reichsbahn zu Tage. Immer mit dabei sind auch eisenbahntypische Accessoires wie Brücken, Stellwerke oder Signale. Dieser dritte Band gewährt erneut Einblick in Günter Scheibes Lebenswerk und gibt auf diese Weise dem Freund der Dampftraktion bei der Deutschen Reichsbahn die Möglichkeit, das eigene Bildarchiv um weitere hervorragende Aufnahmen zu erweitern. Folgen wir dem Meister quer durch die Republik und genießen die Vielfalt der damals noch in Betrieb befindlichen Dampflokomotiven. Wissend, Belege einer untergegangenen Epoche vor uns zu haben. Im Buch finden wir u.a. Motive von Suhl, Halberstadt, Teltow-Kanal, Porstendorf/Saale, Camburg, Magdeburg, Jena-West, Erfurter Hauptbahnhof, Berlin-Schönefeld, Göschwitz, Oberröblingen, Dresden, Aschersleben, Grockstädt, Benshausen, Wasungen, Niederwiesa, Saalfeld, Mittellandkanal, Sandersleben, Eberswalde, Oberhof, Unterwellenborn, Blankenheimer Tunnel, Gonna, Blankenheim, Schleusingen, Heiligenthal, Breitenbrunn, Blockstelle "Edersleben", Lauter, Johanngeorgenstadt, Bahnknoten Löbau, Schlettau, Haltepunkt Welfesholz, Ilmenau, Jänschwalde, Lichte-Ost, Sonneberg, Lauscha, Nordhausen-Nord, Benneckenstein, Selketal, Hasselfelde, Straßberg, Ilfeld, Stiege, Friedrichshöhe, Stiege, Alexisbad, Kälberbruch, Unterberg, Birkenmoor, Schnellzug Berlin - Dresden, Signalbrücke, Containerzug, Viadukt in Angelroda, Mansfelder Bergbaurevier, Eisfelder Talmühle. Im Buch finden wir u.a. Fahrzeuge: 01 207, 01 137, 01 114, 35 2002, 01 520, 01 520, Baureihen 01, Baureihen 01.5, 01 510, 01 507, P 3003, 01 518, 01 520, 03 143, 03 228, Bw Leipzig-West, 03 237, 03 2256, 03 001, 01 005, 52 3119, 38 3063, 38 2267, P8, 50 1906, Baureihe 50, 38 2638, 41 1148, 41 1136, 41 1067, 41 1185, 41 1231, BR 52.80, P 3226, 44 0416, 44 98 60, 44 0231, 56 405, 44 0797, 44 0378, 44 0264, 44 0195, 44 0413, 01 533, Baureihe 44, 86 1088, BR 86, BR 94, 86 1573, 86 1591, 65 1072, Baureihe 86, 86 1549, Bw Aue, 86 1800, 83 1435, 64 1182, 92 598, 95 0043, 95 0040, 95 0043, 95 0027, 95 0022, 95 0030, 99 7235, 99 6001, 99 6101, 99 7247, 99 7 245, 99 7246, 99 6102, 99 6001, 99 5902, 99 5906.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe