Angebote zu "Schatz" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gege...
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügens Preußenzeit 1815-1945 Band 4 des fünfteiligen Werkes "Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart", herausgegeben von Fritz Petrick, gibt einen Überblick zu Rügens Geschichte von 1815 bis 1945. Diese 130 Jahre währende Epoche begann mit der Abtretung des Fürstentums Rügen von Schweden an Preußen durch den Wiener Kongress im Jahr 1815. Ab 1818 gehörte Rügen zum Regierungsbezirk Stralsund und damit zur preußischen Provinz Pommern - bis Preußen im Inferno des Zweiten Weltkrieges 1945 unterging. Wissenschaftlich fundiert, angenehm lesbar und mit zahlreichen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen und Wappentafeln sowie Exkursen, Porträts, Original-Quellen u.ä. in Info-Boxen reich illustriert, trägt der vierte Band der Rügen-Geschichte alle relevanten Daten und informative Fakten aus dieser Periode zusammen, welche für die Bewohner Pommerns mit vielen technischen und industriellen Neuerungen sowie dem aufkommenden Badetourismus verbunden war. Gezielte Informationen sind anhand des Personen-, Orts- und Autorenregisters zugänglich, das ausführliche Quellen- und Literaturverzeichnis ermöglicht interessiertes Weiterlesen. Nicht weniger interessant sind natürlich die Bände eins bis drei zu Rügens Frühgeschichte (Band 1), zu Mittelalter und Früher Neuzeit (Band 2) und zur Schwedenzeit (Band 3). Faszinierend wie Rügens vielgestaltige Landschaft ist die wechselvolle Geschichte der Insel insgesamt. Davon zeugen frühgeschichtliche Hünengräber und Burgwälle, mittel-alterliche Backsteinkirchen und frühneuzeitliche Herrenhäuser und Parkanlagen ebenso wie die Bäderarchitektur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wie von der Landschaft ist von diesem reichen historischen Schatz im Laufe der Zeit viel verloren gegangen, nicht nur an unwiederbringlicher Substanz, sondern vor allem auch an gesichertem Wissen. Obwohl durchaus bravouröse Forschungsleistungen von Pastoren und Kirchenhistorikern, Ortschronisten und Bürgermeistern, Archiv- und Museumsdirektoren sowie Professoren und Historikern, aber auch von Hobby- und Heimatforschern erbracht wurden, fehlte bislang eine umfassende und repräsentative Gesamtdarstellung der Geschichte Rügens. Dieses historiographische Defizit möchte "Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart" tilgen helfen. Der fünfte Band zur Zeitgeschichte nach 1945 wird im kommenden Jahr 2011 das Geschichts-Quintett vervollständigen.  Über 180 Seiten mit vielen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen, Wappentafeln und ausführlichen Registern für 14,80 Euro als Paperback im Format 16,5 x 24 cm. Zu beziehen sind die Bücher über den Buchhandel oder direkt vom Verlag der rügendruck gmbh putbus.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gege...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügens Preußenzeit 1815-1945 Band 4 des fünfteiligen Werkes "Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart", herausgegeben von Fritz Petrick, gibt einen Überblick zu Rügens Geschichte von 1815 bis 1945. Diese 130 Jahre währende Epoche begann mit der Abtretung des Fürstentums Rügen von Schweden an Preußen durch den Wiener Kongress im Jahr 1815. Ab 1818 gehörte Rügen zum Regierungsbezirk Stralsund und damit zur preußischen Provinz Pommern - bis Preußen im Inferno des Zweiten Weltkrieges 1945 unterging. Wissenschaftlich fundiert, angenehm lesbar und mit zahlreichen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen und Wappentafeln sowie Exkursen, Porträts, Original-Quellen u.ä. in Info-Boxen reich illustriert, trägt der vierte Band der Rügen-Geschichte alle relevanten Daten und informative Fakten aus dieser Periode zusammen, welche für die Bewohner Pommerns mit vielen technischen und industriellen Neuerungen sowie dem aufkommenden Badetourismus verbunden war. Gezielte Informationen sind anhand des Personen-, Orts- und Autorenregisters zugänglich, das ausführliche Quellen- und Literaturverzeichnis ermöglicht interessiertes Weiterlesen. Nicht weniger interessant sind natürlich die Bände eins bis drei zu Rügens Frühgeschichte (Band 1), zu Mittelalter und Früher Neuzeit (Band 2) und zur Schwedenzeit (Band 3). Faszinierend wie Rügens vielgestaltige Landschaft ist die wechselvolle Geschichte der Insel insgesamt. Davon zeugen frühgeschichtliche Hünengräber und Burgwälle, mittel-alterliche Backsteinkirchen und frühneuzeitliche Herrenhäuser und Parkanlagen ebenso wie die Bäderarchitektur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wie von der Landschaft ist von diesem reichen historischen Schatz im Laufe der Zeit viel verloren gegangen, nicht nur an unwiederbringlicher Substanz, sondern vor allem auch an gesichertem Wissen. Obwohl durchaus bravouröse Forschungsleistungen von Pastoren und Kirchenhistorikern, Ortschronisten und Bürgermeistern, Archiv- und Museumsdirektoren sowie Professoren und Historikern, aber auch von Hobby- und Heimatforschern erbracht wurden, fehlte bislang eine umfassende und repräsentative Gesamtdarstellung der Geschichte Rügens. Dieses historiographische Defizit möchte "Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart" tilgen helfen. Der fünfte Band zur Zeitgeschichte nach 1945 wird im kommenden Jahr 2011 das Geschichts-Quintett vervollständigen.  Über 180 Seiten mit vielen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen, Wappentafeln und ausführlichen Registern für 14,80 Euro als Paperback im Format 16,5 x 24 cm. Zu beziehen sind die Bücher über den Buchhandel oder direkt vom Verlag der rügendruck gmbh putbus.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Blauzahns Schatz
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blauzahns Schatz ab 9.9 EURO Ein Stralsund-Krimi. 2.Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rügens Preußenzeit 1815-1945
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügens Preußenzeit 1815-1945Band 4 des fünfteiligen Werkes „Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“, herausgegeben von Fritz Petrick, gibt einen Überblick zu Rügens Geschichte von 1815 bis 1945. Diese 130 Jahre währende Epoche begann mit der Abtretung des Fürstentums Rügen von Schweden an Preußen durch den Wiener Kongress im Jahr 1815. Ab 1818 gehörte Rügen zum Regierungsbezirk Stralsund und damit zur preußischen Provinz Pommern – bis Preußen im Inferno des Zweiten Weltkrieges 1945 unterging. Wissenschaftlich fundiert, angenehm lesbar und mit zahlreichen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen und Wappentafeln sowie Exkursen, Porträts, Original-Quellen u.ä. in Info-Boxen reich illustriert, trägt der vierte Band der Rügen-Geschichte alle relevanten Daten und informative Fakten aus dieser Periode zusammen, welche für die Bewohner Pommerns mit vielen technischen und industriellen Neuerungen sowie dem aufkommenden Badetourismus verbunden war. Gezielte Informationen sind anhand des Personen-, Orts- und Autorenregisters zugänglich, das ausführliche Quellen- und Literaturverzeichnis ermöglicht interessiertes Weiterlesen.Nicht weniger interessant sind natürlich die Bände eins bis drei zu Rügens Frühgeschichte (Band 1), zu Mittelalter und Früher Neuzeit (Band 2) und zur Schwedenzeit (Band 3). Faszinierend wie Rügens vielgestaltige Landschaft ist die wechselvolle Geschichte der Insel insgesamt. Davon zeugen frühgeschichtliche Hünengräber und Burgwälle, mittel-alterliche Backsteinkirchen und frühneuzeitliche Herrenhäuser und Parkanlagen ebenso wie die Bäderarchitektur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wie von der Landschaft ist von diesem reichen historischen Schatz im Laufe der Zeit viel verloren gegangen, nicht nur an unwiederbringlicher Substanz, sondern vor allem auch an gesichertem Wissen. Obwohl durchaus bravouröse Forschungsleistungen von Pastoren und Kirchenhistorikern, Ortschronisten und Bürgermeistern, Archiv- und Museumsdirektoren sowie Professoren und Historikern, aber auch von Hobby- und Heimatforschern erbracht wurden, fehlte bislang eine umfassende und repräsentative Gesamtdarstellung der Geschichte Rügens. Dieses historiographische Defizit möchte „Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“ tilgen helfen. Der fünfte Band zur Zeitgeschichte nach 1945 wird im kommenden Jahr 2011 das Geschichts-Quintett vervollständigen. Über 180 Seiten mit vielen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen, Wappentafeln und ausführlichen Registern für 14,80 Euro als Paperback im Format 16,5 x 24 cm. Zu beziehen sind die Bücher über den Buchhandel oder direkt vom Verlag der rügendruck gmbh putbus.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Leon und der Schatz der Ranen - Band 4
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Damals war es das Beste für dich, glaub mir', sagte Jaromir mit ungewöhnlich belegter Stimme. 'Im Kloster warst du sicher aufgehoben. Bist es noch.' Stralsund im Jahr 1334. Leon fischt einen Kasten aus dem Versteck. Sein Grossvater, der alte Jaromir, nimmt ihn andächtig entgegen. Eine kleine Figur scheint darin zu sein, die golden schimmert. Etwas Wertvolles? Schon lange gibt es das Gerücht vom Gold der Ranen, jenes alten Volkes, das einst über die Insel Rügen herrschte und dessen Priester in der Festung Arkona einen gigantischen Schatz hüteten. Ist der alte Jaromir der Schlüssel zu diesem Geheimnis? Ein fesselnder Krimi, der das Mittelalter lebendig werden lässt. Jetzt als eBook: 'Leon und der Schatz der Ranen' von Eva Maaser. dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gege...
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Rügens Preußenzeit 1815-1945 Band 4 des fünfteiligen Werkes „Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“, herausgegeben von Fritz Petrick, gibt einen Überblick zu Rügens Geschichte von 1815 bis 1945. Diese 130 Jahre währende Epoche begann mit der Abtretung des Fürstentums Rügen von Schweden an Preußen durch den Wiener Kongress im Jahr 1815. Ab 1818 gehörte Rügen zum Regierungsbezirk Stralsund und damit zur preußischen Provinz Pommern – bis Preußen im Inferno des Zweiten Weltkrieges 1945 unterging. Wissenschaftlich fundiert, angenehm lesbar und mit zahlreichen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen und Wappentafeln sowie Exkursen, Porträts, Original-Quellen u.ä. in Info-Boxen reich illustriert, trägt der vierte Band der Rügen-Geschichte alle relevanten Daten und informative Fakten aus dieser Periode zusammen, welche für die Bewohner Pommerns mit vielen technischen und industriellen Neuerungen sowie dem aufkommenden Badetourismus verbunden war. Gezielte Informationen sind anhand des Personen-, Orts- und Autorenregisters zugänglich, das ausführliche Quellen- und Literaturverzeichnis ermöglicht interessiertes Weiterlesen. Nicht weniger interessant sind natürlich die Bände eins bis drei zu Rügens Frühgeschichte (Band 1), zu Mittelalter und Früher Neuzeit (Band 2) und zur Schwedenzeit (Band 3). Faszinierend wie Rügens vielgestaltige Landschaft ist die wechselvolle Geschichte der Insel insgesamt. Davon zeugen frühgeschichtliche Hünengräber und Burgwälle, mittel-alterliche Backsteinkirchen und frühneuzeitliche Herrenhäuser und Parkanlagen ebenso wie die Bäderarchitektur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wie von der Landschaft ist von diesem reichen historischen Schatz im Laufe der Zeit viel verloren gegangen, nicht nur an unwiederbringlicher Substanz, sondern vor allem auch an gesichertem Wissen. Obwohl durchaus bravouröse Forschungsleistungen von Pastoren und Kirchenhistorikern, Ortschronisten und Bürgermeistern, Archiv- und Museumsdirektoren sowie Professoren und Historikern, aber auch von Hobby- und Heimatforschern erbracht wurden, fehlte bislang eine umfassende und repräsentative Gesamtdarstellung der Geschichte Rügens. Dieses historiographische Defizit möchte „Rügens Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“ tilgen helfen. Der fünfte Band zur Zeitgeschichte nach 1945 wird im kommenden Jahr 2011 das Geschichts-Quintett vervollständigen.  Über 180 Seiten mit vielen Fotos, Abbildungen, Karten, Tabellen, Wappentafeln und ausführlichen Registern für 14,80 Euro als Paperback im Format 16,5 x 24 cm. Zu beziehen sind die Bücher über den Buchhandel oder direkt vom Verlag der rügendruck gmbh putbus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Leon und der Schatz der Ranen - Band 4
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Damals war es das Beste für dich, glaub mir', sagte Jaromir mit ungewöhnlich belegter Stimme. 'Im Kloster warst du sicher aufgehoben. Bist es noch.' Stralsund im Jahr 1334. Leon fischt einen Kasten aus dem Versteck. Sein Großvater, der alte Jaromir, nimmt ihn andächtig entgegen. Eine kleine Figur scheint darin zu sein, die golden schimmert. Etwas Wertvolles? Schon lange gibt es das Gerücht vom Gold der Ranen, jenes alten Volkes, das einst über die Insel Rügen herrschte und dessen Priester in der Festung Arkona einen gigantischen Schatz hüteten. Ist der alte Jaromir der Schlüssel zu diesem Geheimnis? Ein fesselnder Krimi, der das Mittelalter lebendig werden lässt. Jetzt als eBook: 'Leon und der Schatz der Ranen' von Eva Maaser. dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot